--> TV Homburg Saar - Abteilung Fechten

Jung Walter

 Jung Walter

Am 10.12.2011 an der Jahresabschlußfeier in der Ski und Wanderhütte in Einöd wird H. Jung zum Ehrenmitglied ernannt.

Geb. am 12.12 1943 in Limbach.
Er trat dem Turnverein Limbach in frühen Jahren bei und betätigte sich in der Leichtathletikabteilung.
Am 1.7.1961 kam er zum TV Homburg zum Fechten und legte am 4.4.1962 die Anfängerprüfung als Fechter ab.
Durch seinen Fleiß und Ehrgeiz konnte er bereits im Oktober 1962 bei seinem 4. Turnier die Landesmeisterschaft der Junioren im Degen gewinnen. 1963 wurde er Vizemeister.
Seinen ersten Friesenkampf bestritt er 1964 beim Landesturnfest in Saarlouis bei den Aktiven und wurde Saarl. Vizemeister.
Nach vielen vorderen Platzierungen bei Turnieren konnte er 1966 bei den Aktiven das Qu. Turnier „Wappen von Marpingen gewinnen.
1969 gewann er das 1. Karlsbergturnier, das auf der Rollschuhbahn an der Jahnhütte ausgetragen wurde.
Insgesamt bestritt er 296 Turniere im In. und Ausland. 20 Turniere gewann er.
1986 holte er sich den Titel des Saarl. Seniorenmeisters im Degen 1987 gewann er im Florett und 1988 folgte der 2. Degentitel.
4 x wurde er Saarl. Vizemeister im Einzel, und 3x Dritter.
Mit der Mannschaft wurde er 4 x Vizemeister und belegte 6x Platz 3.
1979 bestritt er focht er in der Saarauswahl den Länderkampf gegen Lothringen.
1978 erhielt er die Silberne Ehrennadel des TV Homburg und die Bronze Nadel des Fechterbundes Saar. Im Jahre 2002 wurde er mit der Silbernen und 2010 mit der goldenen Nadel des Fechterbundes Saar ausgezeichnet.
Im Vorstand der damaligen Fechtabteilung des TV Homburg war er von 1976 bis 2011 für die Waffenreparatur und Instandhaltung der Geräte zuständig.
Er hatte das handwerkliche Geschick die Waffen richtig einzustellen und verhalf vielen Fechtern ihren „ Schrott“ wieder gangbar zu machen.
1981/82 war er stellvertr. Abteilungsleiter unter der Führung von Norbert Feß.
1999 konnte dieser ihn überzeugen, das Amt des Nachwuchstrainers auszuüben.
Seit dieser Zeit sind viele Fechterinnen und Fechter durch seine Schule gegangen und haben gute Erfolge errungen.

Walter war eigentlich derjenige, der die Fechtabteilung am Leben erhielt.
Durch Ihn kamen seine Frau Tabea, Dieter Reichert und Norbert Feß zum Fechten.
Mit Walter zusammen haben diese 4 Personen bis heute 129 Jahre im Vorstand verbracht und den Verein International wie Regional vertreten.

Deshalb ist mir heute eine besondere Ehre, Walter die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen und darauf zu vertraün, daß er uns noch lange mit Rat und Tat zur Seite steht.

Norbert Feß

Klicken Sie bitte hier um sich die Tunierstatistik von Jung Walter im PDF Format anzuzeigen.

Funktionen / Prüfungen und Lehrgänge

Jahr Bezeichnung
1962 Anfängerprüfung
1976 - 2011 Gerätewart Fechtabteilung
1981 - 1982 Stellvertr. Vorsitzender Fechtabteilung
1999 Übungsleiter Fechtabteilung
2001 Ehrennadel Bronze FBS
2002 Ehrennadel Silber FBS
2010 Ehrennadel Gold FBS
2012 Ehrenmitglied Förderverein Fechten